Fahrzeuge

Klasse B

B und C Klasse von Mercedes Benz
Der praktische Unterricht findet in der B oder der C Klasse von Mercedes statt, sowie auch im VW Golf oder Opel Meriva. Alle unsere Fahrzeuge sind bestens geeignet für Anfänger, sie stecken viele Fehler weg, sind sehr übersichtlich und gut zu handhaben.

Klasse BE

Klasse A

A Die Klasse A wird auf einer Kawasaki ER6-n unterrichtet. Die Kawasaki ist ein handliches Naked-Bike und auch für kleinere Personen, sehr handlich und gut zu bewegen.

A1

Die Klasse A1 bilden wir nur noch auf AUTOMATIK aus und das auf einer Piaggio LX 125 – ein klassischer Vespa Roller.

Bei einem Ersteinstieg in diese Führerscheinklasse läuft ab der bestandenen praktischen Fahrprüfung schon die Probezeit und wenn alles gut läuft hat man die Probezeit mit dem 18. Geburtstag schon beendet.

A2
Alle Jüngeren mit der Klasse A2 dürfen sich auch auf eine Kawasaki ER6-n freuen. Sie wird in der gedrosselten Version mit 34 KW für die Klasse A beschränkt eingesetzt und hat die gleichen Vorzüge wie die ungedrosselte Version.

Mofa/AM

Für alle, die es einfacher haben wollen, bieten wir die Ausbildung für die Klasse M auf dem Honda Roller an. Diese Krafträder sind sehr gutmütig und bieten deshalb einen leichten Einstieg in die Motorradwelt.

MOFA

Für alle, die die MOFA-Prüfbescheinigung machen wollen, bieten wir auch diese mit einer praktischen Mofa-Einweisung an.

Fahrschule Zweifel GmbH
Severusstr. 44, 60439 Frankfurt am Main, Deutschland